faehrmann

lena stephan runge klein

Stephan Runge besuchte von 1984 – 1987 die westfälische Schauspielschule Bochum.

Nach dem erfolgreichen Abschluss spielte er in div. Theaterproduktionen, u.a. 1988 in „Gegenwart der Erinnerung“ (Gert Jonke) / Regie: Robert Hunger-Bühler, und 1990 in „Damals“ (Samuel Beckett) / Regie: Harald Demmer.

Außerdem war und ist er in vielen TV-Rollen zu sehen, u.a. in: Alarm für Cobra 11 (RTL), Lena – Liebe meines Lebens (ZDF), Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren (ZDF), Lukas (ZDF), Die Wache (RTL), Lindenstraße (ARD), Marienhof (ARD), Verbotene Liebe (ARD), Unter uns (RTL), Violet Dreams (ARD), Kommissarin Goedecke (ARD).

Ausführliche Informationen, Vita und Showreel finden Sie auf https://filmmakers.de/stephan-runge

faehrmann

lena stephan runge klein